Tanzreisen2021-07-06T18:42:42+00:00

Warum wir unsere Tanzreisen
nur in familiengeführten ****Hotels veranstalten

Die Geschichte des Hotels
Keine Bausünde, sondern liebevoll erbaut und ebenso geführt.

Die Herzlichkeit
Familiengeführte Hotels strahlen ein besonderes Wohlfühlambiente aus. Es ist die Heimat der Hotelinhaber, wo sie ihre Kindheit erlebten und jede Ecke / alle Schönheiten der Natur kennen. Nur so ist eine authentische und ehrliche Gastfreundschaft möglich.

Die Nachhaltigkeit
Wie heißt es so schön? Der zufriedene Gast kommt wieder. Für dieses Ziel braucht es die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Hotel und unserer Tanzschule.

Tanzen kann die Liebe beflügeln

Viele Frauen träumen davon mit dem Mann übers Parkett zu schweben. Innige Blicke, zärtliche Berührungen, romantische Musik, gefühlvolle Bewegungen.

Am Anfang mag es vielleicht schwer fallen die Tanzschritte auszuführen. Mit der Zeit fällt es leichter und mit jedem Tanz, der besser gelingt, wächst die Freude. Ein liebevolles Miteinander.

Tanzen fördert Glücksgefühle. Studien haben gezeigt, dass das Gehirn die Musik ähnlich wie die Sprache verarbeitet. Im Tanzkurs lernen die Paare ihre Bewegungen rhythmisch zu koordinieren. Das mögen wir Menschen, es macht uns Freude. Bis ins höchste Alter können tanzende Paare diese Glücksgefühle empfinden. Tanzen. Lachen. Glücklich sein.

Peter und Monika Leeb